Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Tagwache mit Kratky: Folge 3

Wien, 22. November 2017  - Folge 3 unserer Video-Serie "Tagwache mit Kratky" ist jetzt online. Nach dem Auftakt beim Jagdkommando in Wiener Neustadt und einem Tag bei den Melker Pionieren lernt Robert Kratky diesmal Militärhunde in Kaisersteinbruch kennen.

Militärhundezentrum

Dort angekommen, übergibt der Kommandant des Militärhundezentrums Kratky einen Labrador-Junghund namens "Undercover", mit dem der "frische" Gefreite in einen laufenden Militärhundeführer-Kurs eingegliedert wird. Dieser beinhaltet neben Schulungen für Rettungs- und Kampfmittelspürhunde auch die Ausbildung für den Wach- und Sicherungsdienst. Mit einem Schutzanzug bekleidet, erlebt Kratky die Trainingseinheit aus nächster Nähe. 

Jedes Monat ein Video

Die einzelnen Folgen der Serie "Tagwache mit Kratky" werden monatlich auf den Online-Kanälen des Bundesheeres ausgestrahlt. Robert Kratky besucht dabei stets eine andere Waffengattung und enthüllt nach und nach die zahlreichen Aufgaben und Fähigkeiten der Soldatinnen und Soldaten. Nach dem Jagdkommando-Besuch, dem Besuch des Melker Pionierbataillons 3 und dem Militärhundezentrum, geht es für Kratky in der nächsten Folge zur Garde.

Ein Bericht der Redaktion Information und Öffentlichkeitsarbeit

In Folge 3 macht Robert Kratky Bekanntschaft mit Militärhunden in Kaiserseinbruch.

In Folge 3 macht Robert Kratky Bekanntschaft mit Militärhunden in Kaiserseinbruch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt