Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Hochrangige EU-Militärdelegation in Österreich

Wien, 11. Oktober 2018  - Von 10. bis 12. Oktober besucht das EU-Militärkomitee ("EU Military Committee" - EUMC) Österreich als Vorsitzland des EU-Rates. Traditioneller Weise werden aktuelle Themen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) von den Militärrepräsentanten aller 28 EU-Staaten im jeweiligen Vorsitzland behandelt ("EUMC Away Days"). 

Höchstes militärisches Beratungsgremium

Das EU-Militärkomitee ist das höchste militärische Beratungsgremium für das Politische und Sicherheitspolitische Komitee (PSK) der EU, in welchem die wesentlichen Entscheidungen im Bereich der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik vorbereitet werden. Im Bereich der GSVP-Operationen übt das Politische und Sicherheitspolitische Komitee auch die politische Kontrolle und die strategische Leitung für den Rat aus.

Gespräche in Wien

Generalsekretär Wolfgang Baumann und Generalstabschef Robert Brieger treffen den Vorsitzenden, den griechischen General Michail Kostarakos, und die Delegierten des EU-Militärkomitees sowie Vertreter weiterer Institutionen, wie dem EU-Militärstab, zu Gesprächen. 

Dabei wird auf die Schwergewichte des österreichischen EU-Vorsitzes reflektiert und auch Bezug auf das Österreichische Bundesheer und seine Aufgaben genommen. 

Kompetenz des Bundesheeres

Zudem wird dem EU-Militärkomitee auch die Kompetenz der Truppen des Bundesheeres im Rahmen einer statischen und dynamischen Vorführung beim Kommando Schnelle Einsätze in Mautern präsentiert. Die Veranstaltung bietet auch die Gelegenheit, den bisher sehr positiven Eindruck der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft in allen Hauptstädten der EU-Mitglieder zu bestätigen.

General Brieger empfängt General Kostarakos im Innenhof des Ministeriums.

General Brieger empfängt General Kostarakos im Innenhof des Ministeriums.

Generalstabschef Robert Brieger trägt im Festsaal des Verteidigungsministeriums vor.

Generalstabschef Robert Brieger trägt im Festsaal des Verteidigungsministeriums vor.

Aktuelle Themen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU werden in Wien behandelt.

Aktuelle Themen der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU werden in Wien behandelt.

Am Abend traf General Kostarakos mit Generalsekretär Baumann zusammen.

Am Abend traf General Kostarakos mit Generalsekretär Baumann zusammen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz