Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Empfang des Militärkommandos Vorarlberg

Bregenz, 13. Dezember 2018  - Bereits zum zweiten Mal konnte der Militärkommandant von Vorarlberg, Brigadier Ernst Konzett, zahlreiche Gäste aus der Politik, von Behörden und aus der Wirtschaft zum Empfang des Militärkommandos in der Kaserne in Bregenz begrüßen. Bei frostigen Temperaturen wärmten sich die Gäste zu Beginn mit heißen Getränken beim Platzkonzert der Militärmusik im Innenhof der Bilgeri-Kaserne. Danach konnten sie im historischen Martin-Häusle-Saal im Obergeschoss Platz nehmen.

Neuerungen in Vorarlberg

In seinem Festvortrag erläuterte der Militärkommandant ausgehend von der Beleuchtung neuer Bedrohungen die asymmetrische Kriegsführung und die neuen Unterstellungsverhältnisse im Bundesland. Ein Rückblick über das vergangene Jahr mit der großen Waffenübung der Milizsoldaten im Sommer und dem "Tag der offenen Tür" in der Kaserne in Bregenz im Herbst durfte dabei ebenfalls nicht fehlen. Der Ausblick auf 2019 rundete den Vortrag des Militärkommandanten ab.

Ehrung des pensionierten Landesrates für Sicherheit

Anschließend bedankte sich Brigadier Konzett beim Landesrat a. D. Erich Schwärzler für die langjährige, hervorragende Zusammenarbeit mit den Soldaten Vorarlbergs und überreichte ihm den ersten "Ehrensäbel des Militärkommandos". Auch die Militärkommandanten in Ruhe Generalmajor Karl Redl und Brigadier Gottfried Schröckenfuchs schlossen sich den Dankesworten an.

Der neue Landesrat für Sicherheit, Christian Gantner, zeigte durch seine Anwesenheit beim Empfang, dass auch in Zukunft der enge Kontakt zwischen Landesregierung und Militärkommando erhalten bleibt. Der Militärkommandant nutzte diesen Empfang auch zur Beförderung des Milizoffiziers und Bürgermeisters von Gaschurn, Martin Netzer, zum Major und Vorstellung des neu nach Vorarlberg zum Jägerbataillon 23 ausgemusterten Leutnants Fabian Höpperger.

Hochrangige Ehrengäste

Der Landtagsabgeordnete Hubert Kinz, die Bezirkshauptmänner von Bregenz Elmar Zech, von Dornbirn Helgar Wurzer, der Garnisonsbürgermeister von Bregenz Markus Linhart und der Landepolizeidirektor Peter Ludescher informierten sich beim Empfang ebenso wie der Geschäftsführer der Vorarlberger Landeskrankenhäuser Gerald Fleisch. Nach dem Vortrag erfreuten sich die Gäste an Löffelgerichten aus der Feldküche mit Musikbegleitung eines Saxofonisten der Militärmusik.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Der Martin-Häusle-Saal war ein passender Ort für den Vortrag des Militärkommandanten.

Der Martin-Häusle-Saal war ein passender Ort für den Vortrag des Militärkommandanten.

Brigadier Ernst Konzett überreicht den Ehrensäbel an Landesrat a.D. Erich Schwärzler.

Brigadier Ernst Konzett überreicht den Ehrensäbel an Landesrat a.D. Erich Schwärzler.

Beförderung von Milizoffizier und Bürgermeister von Gaschurn, Martin Netzer, zum Major.

Beförderung von Milizoffizier und Bürgermeister von Gaschurn, Martin Netzer, zum Major.

Erich Schwärzler im Kreise der Vorarlberger Soldaten.

Erich Schwärzler im Kreise der Vorarlberger Soldaten.

Christian Ganter und Erich Schwärzler mit dem Militärkommandanten.

Christian Ganter und Erich Schwärzler mit dem Militärkommandanten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz