Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Tagesbefehl des Herrn Bundespräsidenten zum Jahreswechsel 2018/2019

Wien, 31. Dezember 2018  - Der Tagesbefehl von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen im Wortlaut:

Geschätzte Soldatinnen und Soldaten! Geschätzte zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Im Jahr 2018, dem Gedenkjahr, haben wir unter anderem der 100. Wiederkehr des Endes des Ersten Weltkrieges und der darauffolgenden Gründung unserer Republik gedacht.

Wir erinnerten uns aber auch an die 70. Wiederkehr des Beschlusses der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ - als direkte Reaktion auf die grauenhaften Ereignisse des Zweiten Weltkrieges.

In einer Zeit der allgemeinen Instabilität und Konfrontation in den internationalen Beziehungen sind Dialog sowie der Einsatz für Grund- und Freiheitsrechte, liberale Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ein Gebot der Stunde. Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt sind nicht nur eine Forderung in der Präambel der Menschenrechtserklärung, sie zählen auch zu den Hauptanliegen des Österreichischen Bundesheeres.

Das Bundesheer der Zweiten Republik ist dazu bestimmt, den Schutz der inneren Ordnung des Staates zu gewährleisten und seine Souveränität gegen jede Bedrohung von außen zu verteidigen. Die politische Führung ist hingegen dafür verantwortlich, die notwendigen Ressourcen sicherzustellen und einen verfassungskonformen Zustand des Österreichischen Bundesheeres zu gewährleisten.

Das Jahr 2019 wird entscheidend für das Österreichische Bundesheer und seine künftige Einsatzbereitschaft sein. Ich werde daher bei den diesbezüglichen Budgetverhandlungen ein wachsames Auge auf die Wiederherstellung eines verfassungskonformen Zustandes des Bundesheeres haben.

Die sicherheitspolitischen Herausforderungen werden auch in den nächsten Jahren nicht abnehmen. Die Österreicherinnen und Österreicher werden es schätzen, ein Bundesheer zu haben, auf das sie sich verlassen können.

Ich konnte mich im vergangenen Jahr bei meinen Truppenbesuchen von der hohen Motivation aller Frauen und Männer sowie ihrem ausgezeichneten Ausbildungsstand überzeugen. Bei meinem letzten Besuch Anfang Dezember bei den Österreichischen Soldatinnen und Soldaten von UNIFIL im Libanon hat mich ihr hohes Engagement und ihre Professionalität sehr beeindruckt.

Ich spreche allen Soldatinnen und Soldaten sowie den zivilen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz im abgelaufenen Jahr - sei es im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz, im Einsatz nach Naturkatastrophen im Inland oder im Einsatz in Krisengebieten im Ausland - meinen aufrichtigen Dank und meine Anerkennung aus.

Zugleich wünsche ich Ihnen allen für das kommende Jahr viel Erfolg bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und eine damit verbundene hohe Akzeptanz bei der Bevölkerung.

Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles Jahr 2019 wünscht Ihnen allen

Ihr

Dr. Alexander Van der Bellen

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen

Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz