Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Angelobung in Amaliendorf

Amaliendorf, 01. Februar 2019  - Am Freitag sprachen über 280 Soldaten am Sportplatz der Marktgemeinde Amaliendorf-Aalfang ihr Treuegelöbnis. Die Soldaten rückten im Jänner zum Aufklärungs- und Artilleriebataillon 4 in Allentsteig und Horn, zum Jägerbataillon 12 in Amstetten, zum Stabsbataillon 3 in Mautern, zum ABC-Abwehrzentrum in Korneuburg und zum Jagdkommando in Wr. Neustadt ein.

Angelobungsfeier in Amaliendorf

Die Angehörigen der Rekruten und die Festgäste hatten am Tag der Angelobung die Möglichkeit, sich bei einer Informations- und Leistungsschau über das Bataillon und seine Ausrüstung zu informieren. Dabei durften auch Kostproben aus der Truppenküche nicht fehlen.

Winterliche Verhältnisse

Mit dem Einmarsch der Grundwehrdiener begann um 16:00 Uhr der Höhepunkt des Tages - die feierliche Angelobung. Trotz der winterlichen Verhältnisse sorgte die Militärmusik Niederösterreich für die feierliche, musikalische Umrahmung des Festaktes. Als militärischer Höchstanwesender sprach der niederösterreichische Militärkommandant, Brigadier Martin Jawurek, zu den jungen Rekruten. 

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Niederösterreich

Höhepunkt des Festaktes: das Treuegelöbnis wird gesprochen.

Höhepunkt des Festaktes: das Treuegelöbnis wird gesprochen.

Brigadier Jawurek bei seiner Ansprache.

Brigadier Jawurek bei seiner Ansprache.

Landesrat Schleritzko überbrachte die Grußworte der Landeshauptfrau von Niederösterreich.

Landesrat Schleritzko überbrachte die Grußworte der Landeshauptfrau von Niederösterreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz