Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Minister Kunasek übergibt neue "Dingo" 2-Fahrzeuge an die Truppe

Zwölfaxing, 12. Februar 2019  - Verteidigungsminister Mario Kunasek stattete heute dem Jägerbataillon 33 einen Truppenbesuch ab und machte sich dabei ein Bild von der Einsatzfähigkeit des Verbandes. Anlass des Besuches war der Festakt zur offiziellen Übergabe der neu beschafften "Dingo" 2A3-Allschutzfahrzeuge an die 3. Jägerbrigade.

Minister betont Einsatznotwendigkeit

Mit einem Beschaffungsvolumen von 76 Millionen Euro wird die "Dingo"-Flotte auf insgesamt 99 Fahrzeuge erweitert. Bei diesem Fahrzeug der Firma Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co KG handelt es sich um ein splitter- und minengeschütztes Räderfahrzeug, welches den sicheren Transport von Soldaten unter Beschuss- und Minenbedrohung ermöglicht.

Verteidigungsminister Kunasek betonte die Notwendigkeit dieser Anschaffung zur Aufgabenerfüllung im Rahmen der militärischen Landesverteidigung und den sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsätzen. Er dankte dem Bataillon für die geleisteten Einsätze, insbesondere für die Unterstützung im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft 2018.

Bei einer anschließenden Gefechtsvorführung wurde die Leistungsfähigkeit des "Dingos" für Einsatzaufgaben präsentiert.

Das Jägerbataillon 33

Das Jägerbataillon 33 ist ein Infanterieverband der 3. Jägerbrigade, der im Großraum Wien für Einsatzaufgaben vorgesehen ist. Diese reichen von der militärischen Landesverteidigung bis hin zur Katastrophenhilfe über Assistenzeinsätze zur Aufrechterhaltung der Ordnung und Sicherheit.    

Die "33er" zeichnen sich durch einen  hohen Grad an geschützter Mobilität und eine rasche Verfügbarkeit von Einsatzkräften für den Schutz kritischer Infrastruktur aus. Durch die Ausstattung mit dem Allschutzfahrzeug "Dingo" 2 und  anderen geschützten Mehrzweckfahrzeugen kann auch die erforderliche Unterstützung im urbanen Raum sichergestellt werden.

Verteidigungsminister Mario Kunasek und Brigadier Christian Habersatter, Kommandant der 3. Jägerbrigade.

Verteidigungsminister Mario Kunasek und Brigadier Christian Habersatter, Kommandant der 3. Jägerbrigade.

Mario Kunasek bei seiner Ansprache.

Mario Kunasek bei seiner Ansprache.

Der neue "Dingo" 2A3 in der Variante "Patrouillen- sicherungsfahrzeug".

Der neue "Dingo" 2A3 in der Variante "Patrouillen- sicherungsfahrzeug".

Die "Dingos" werden beim Jägerbataillon 33 eingesetzt.

Die "Dingos" werden beim Jägerbataillon 33 eingesetzt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz