Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Silberner Sonntag" für Heeressportler Daniel Huber

Seefeld, 24. Februar 2019  - Die ÖSV-Adler breiteten am Sonntag beim WM-Teamspringen auf der Großschanze am Bergisel die Flügel aus - und landeten auf dem zweiten Platz. 

Weitester Österreicher im Bewerb

Dank dieser Leistung konnte nordische WM-Medaille Nummer Drei erobert werden. Einen wichtigen Beitrag lieferte Gefreiter Daniel Huber, der mit zwei konstanten 126,5-Meter-Sprüngen der weiteste Österreicher war.

"Das ist richtig cool, heute ist bei mir bei beiden Sprüngen alles zusammengekommen. Heute hat es so viel Spaß gemacht, ich habe mich so wohl gefühlt", sagte Heeressportler Huber beim ORF-Interview.

Auch Lob für die Teamkameraden Philipp Aschenwald, Michael Hayböck und Stefan Kraft hatte der Salzburger übrig: "Kompliment an das ganze Team, wir haben einen echt geilen Job gemacht."

Heeressportler Daniel Huber freut sich über die WM-Silbermedaille im Team-Bewerb.

Heeressportler Daniel Huber freut sich über die WM-Silbermedaille im Team-Bewerb.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz