Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Hilfe im Jahr 2012 - Fotogalerien

Assistenzeinsatz Treglwang

Treglwang: Nach den schweren Unwettern der vergangenen Tage in der Obersteiermark wurde das Bundesheer für einen Assistenzeinsatz im Gebiet Treglwang angefordert. Die Soldaten der Stabskompanie des Militärkommandos Steiermark sind mir einem Pionierzug seit dem Nachmittag des 22. Juni 2012 im Einsatz.

  [Fotostrecke ansehen]
"Die Soldaten kommen". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
"Die Soldaten kommen".
Sanitäter sind bei gefährlichen Arbeiten vor Ort. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Sanitäter sind bei gefährlichen Arbeiten vor Ort.
Das Ausmaß des Unwetters wird erst vor Ort einem richtig bewußt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Ausmaß des Unwetters wird erst vor Ort einem richtig bewußt.
Der Kommandant zeigt die Schadstellen in der Karte. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Kommandant zeigt die Schadstellen in der Karte.
Zusammenarbeit mit den Profis der Wildbachverbauung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zusammenarbeit mit den Profis der Wildbachverbauung.
Verklausungen in den Bachläufen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Verklausungen in den Bachläufen.
Erste Verklausungen werden gelöst. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Erste Verklausungen werden gelöst.
Die Wassermassen verschlangen ein Auto. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Wassermassen verschlangen ein Auto.
Schwemmholz wird beseitigt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Schwemmholz wird beseitigt.
Hier waren starke Kräfte am Werk. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Hier waren starke Kräfte am Werk.
Das Schwemmholz kam bis vor die Haustür. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das Schwemmholz kam bis vor die Haustür.
Dieses Haus war im Mittelpunkt des Geschehens. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dieses Haus war im Mittelpunkt des Geschehens.
Ein Traktor muß ausgegraben werden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Traktor muß ausgegraben werden.
Die Keller sind voller Schlamm und Geröll. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Keller sind voller Schlamm und Geröll.
Mit Radladern werden die Schlammmassen weggeschoben. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit Radladern werden die Schlammmassen weggeschoben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz