Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Das Militärhundezentrum

Die Militärhunde aus Kaisersteinbruch erfüllen wichtige Aufgaben im Bundesheer. Sie kommen vor allem zum Schutz von Gebäuden und Anlagen zum Einsatz. Außerdem werden deutsche und belgische Schäfer zu Spürhunden für Drogen bzw. Sprengstoff ausgebildet. Die Hundeführer und ihre Tiere arbeiten im In- und Ausland.

  [Fotostrecke ansehen]
Militärhundewelpe "Mike" blickt in die Kamera. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Militärhundewelpe "Mike" blickt in die Kamera.
Welpen aus Kaisersteinbruch. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Welpen aus Kaisersteinbruch.
Ab der fünften Lebenswoche werden die Tiere auf ihre Aufgaben vorbereitet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ab der fünften Lebenswoche werden die Tiere auf ihre Aufgaben vorbereitet.
Die eigentliche Ausbildung beginnt erst... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die eigentliche Ausbildung beginnt erst...
...im Alter von etwa 15 Monaten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...im Alter von etwa 15 Monaten.
Zum Einsatz kommen vor allem Rottweiler... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zum Einsatz kommen vor allem Rottweiler...
...und Schäferhunde. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und Schäferhunde.
Die Tiere werden nicht nur trainiert... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Tiere werden nicht nur trainiert...
...und abgerichtet... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und abgerichtet...
...sondern auch voll in die Familie des Hundeführers integriert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...sondern auch voll in die Familie des Hundeführers integriert.
Mehr als 1.500 Hunde wurden bislang in Kaisersteinbruch gezüchtet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mehr als 1.500 Hunde wurden bislang in Kaisersteinbruch gezüchtet.
Auch die Hunde müssen in die Schule. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch die Hunde müssen in die Schule.
Immer wieder präsentieren die Militärhunde und ihre Führer... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Immer wieder präsentieren die Militärhunde und ihre Führer...
...ihr Können auch der Öffentlichkeit. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...ihr Können auch der Öffentlichkeit.
Ein Schäfer durchsucht das Gepäck von Soldaten nach Suchtgiften. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Schäfer durchsucht das Gepäck von Soldaten nach Suchtgiften.
Ein Hundeführer und sein Schützling im Tschad. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Hundeführer und sein Schützling im Tschad.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt