Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 01. Juni 2018

Bundesheer trainiert die Zusammenarbeit von Spezialeinsatzkräften und Luftstreitkräften=

****

Wien (OTS) - Von 4. bis 15. Juni 2018 trainieren das Jagdkommando und die Luftunterstützung des Österreichischen Bundesheeres in Niederösterreich die Zusammenarbeit im urbanen Umfeld.

Insgesamt nehmen rund 200 Soldaten mit 30 Kraftfahrzeugen und sechs Luftfahrzeugen (fünf Hubschrauber und ein Flächenflugzeug des Typs PC-6) an der Übung teil.

In diesem Zeitraum kann es - auch außerhalb der Dienstzeit und in der Nacht - zu Lärmentwicklung im Raum Wiener Neustadt, Neunkirchen und Tulln kommen. Das Bundesheer ist bemüht, jede Beeinträchtigung der Lebensqualität für Menschen und Tiere so gering wie möglich zu halten und ersucht alle Betroffenen um Verständnis.

Rückfragen & Kontakt:
Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit/Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz