Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 06. Juni 2018

AVISO: Pressefrühstück mit Verteidigungsminister Kunasek zu EU18=

****

Wien (OTS) - Am Freitag, den 08. Juni 2018, präsentiert Verteidigungsminister Mario Kunasek die sicherheitspolitischen Schwergewichte und Beiträge des Bundesheeres anlässlich des österreichischen EU-Ratsvorsitzes, 1. Juli bis 31. Dezember 2018. Weiters wird über die geplanten Unterstützungsleistungen, welche Kräfte für etwaige Assistenzen bereitgehalten werden und die Luftraumsicherung während der Ratspräsidentschaft informiert.

Im Anschluss an das Pressefrühstück übergibt der Verteidigungsminister 160 Fahrzeuge an das EU-Transportmanagement für den Einsatz im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft.

Zusätzlich besteht die Gelegenheit, Einsatzmittel zu besichtigen, die für mögliche Assistenzen während des EU-Ratsvorsitzes bereitgestellt werden, z.B. das Dekontaminationssystem "Mammut", den ABC-Aufklärungs-Dingo 2, den ferngesteuerten Roboter "Taurob Tracker" und das Zielzuweisungs- und Tieffliegererfassungsradar. Der Leiter der Direktion für Sicherheitspolitik, der Kommandant der Brigade für Schnelle Einsätze und der Kommandant der Luftraumüberwachung stehen für vertiefende Gespräche zur Verfügung.

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird unter presse@bmlv.gv.at oder unter +43 664-622-1005 gebeten.

Zeit: 08. Juni 2018, um 09:15 Uhr

Ort: Festsaal, Garnisonskasino, Maria-Theresien Kaserne
Am Fasangarten 2,1130 Wien

Rückfragen & Kontakt:
Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz