Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Der 21. Generalstabslehrgang

25 Offiziere haben im September 2016 mit dem 21. Generalstabslehrgang begonnen. Der neue Lehrgang setzt sich aus Teilnehmern aus nahezu allen Bereichen des Bundesheeres zusammen. Offiziere des Jagdkommandos sind ebenso unter den Lehrgangsteilnehmern vertreten wie Offiziere der Land- und Luftstreitkräfte sowie der Akademien und Schulen des Heeres.

Steigerung der Kompetenzen

Kommandant des Lehrganges ist Oberst Karl Krasser. Besonderes Augenmerk legt er auf die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmer, denn die Steigerung der sozialen und persönlichen Kompetenzen sind für die künftigen Führungskräfte von essentiellem Wert. Soll der Offizier im Generalstabsdienst doch jederzeit in einem Team aber auch als Vorgesetzter arbeiten können.

Für zukünftige Anforderungen gerüstet

Ziel der Ausbildung in den kommenden drei Jahren wird es sein, Fach- und Methodenkompetenz im Bereich der Militärwissenschaft auf höchstem Niveau zu erwerben sowie die sozialen und persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, um für die zukünftigen Anforderungen als Führungskräfte im gesamten Verteidigungsressort gerüstet zu sein.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz