Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Generalstabslehrgang - Aktuelle Berichte

Sicherheitspolitischer Juli beim 21. Generalstabslehrgang

Beim Haus der Geschichte in Niederösterreich.

Nach einer mehrwöchigen Phase von Verlegungen und operativen Planübungen ist der 21. Generalstabslehrgang wieder an der Landesverteidigungsakademie eingetroffen. Nach Abschluss der operativen Ausbildung mit Ablegung der zweiten Dienstprüfung in dieser Disziplin, wechselte das Curriculum übergangslos in den Bereich der Sicherheitspolitik. Ziel war die weitere Vertiefung in das politische System der Republik Österreich. Einer Betrachtung der neueren Geschichte wurde ebenso ...  Lesen Sie mehr

Lehrgangsteilnehmer beim Scharfschießen

Mannschaftswettbewerb mit dem Sturmgewehr.

So wie alle Soldaten des Bundesheeres haben auch die Offiziere des 21. Generalstabslehrganges ihre jährliche Schießverpflichtung zu erfüllen. Am Schießplatz in Stammersdorf führten sie dafür ein Scharfschiße-Training durch.  Lesen Sie mehr

Zu Gast bei Bundespräsident Van der Bellen

Die Offiziere im Gespräch mit Bundespräsident Van der Bellen.

Die Teilnehmer des 21. Generalstabslehrganges hatten das Vergnügen, im Rahmen ihrer sicherheitspolitischen Ausbildung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg empfangen zu werden.  Lesen Sie mehr

Lehrgangsteilnehmer übten in England

Teilnehmer des Lehrganges...

Für drei Wochen reisten die Teilnehmer des 21. Generalstabslehrganges nach Shrivenham, das westlich von London gelegen ist. Dort befindet sich die nationale Verteidigungsakademie des Vereinigten Königreichs in die auch das "Joint Services Command and Staff College" integriert ist. Gemeinsam mit den Studenten dieses Colleges wurde die Übung "Adept Cormorant 2018" abgehalten, um die Fähigkeiten der beteiligten Offiziere auf der opertaiven Führungsebene ...  Lesen Sie mehr

Der 21. Generalstabslehrgang auf der Trident Jaguar 2018

Generalleutnant Knappe leitet das Kommando in Ulm.

Im Rahmen der Ausbildung absolvierte der 21. Generalstabslehrgang eine zweiwöchige Übung mit dem Multinationalen Kommando Operative Führung aus Ulm. Während für das Ulmer Kommando die erfolgreiche Beendigung eines über zwei Jahre andauernden Evaluierungsprozesses im Fokus stand, lag das Hauptaugenmerk des Generalstabslehrganges auf der Wissenserweiterung im Bezug auf die Durchführung von multinationalen und teilstreitkraftübergreifenden Operationen.  Lesen Sie mehr

Sicherheitspolitische Wochen

Die Offiziere bei einer Plenarsitzung der OSZE...

Am 9. April wurde beim 21. Generalstabslehrgang das Modul "Sicherheitspolitik 2" fortgesetzt. Der inhaltliche Schwerpunkt lag dabei auf der österreichischen Sicherheitspolitik und der internationalen Entwicklung ab 1945.  Lesen Sie mehr

Orientierungskurs zur "Common Security and Defence Policy"

Der Kurs war von interessanten Vorträgen geprägt.

Die Landesverteidigungsakademie veranstaltete im Auftrag des "European Security and Defence College" (ESDC) von 23. bis 26. April einen Orientierungskurs über die " Common Security and Defence Policy" der Europäischen Union. Teilnehmer waren neben rund 40 internationalen Hörern aus verschiedensten europäischen Ländern auch die Offiziere des 21. Generalstabslehrganges.  Lesen Sie mehr

Nahkampf: Boxen für Offiziere

Die Soldaten stimmen sich auf einen Kampf ein.

Mit Boxen werden Kampfsport, Mann gegen Mann, Schweiß, unzählige Trainingsstunden und Liegestütze aber auch bekannte Namen wie Max Schmeling, Cassius Clay/Muhammad Ali oder die Klitschko-Brüder in Verbindung gebracht.  Lesen Sie mehr

Sicherheitspolitische Wochen beim 21. Generalstabslehrgang


Zum Artikel im Informationsmodul 

Der 21. Generalstabslehrgang auf der wintertaktischen Reise 2018

Die Verbesserung der Fähigkeiten im militärischen Skilauf war ein Ziel.

Die wintertaktische Reise des Jahres 2018 führte den 21. Generalstabslehrgang in den Südosten des Bundeslandes Salzburg. Das Alpendorf Obertauern liegt in den Radstädter Tauern zwischen 1.639 und 2.526 Metern Seehöhe und bot eine perfekte Infrastruktur für dieses Vorhaben. Obwohl jeder Ausbildungstag von zeitweisem Schneefall begleitet wurde, konnte die zur Verfügung stehende Zeit intensiv genutzt werden.  Ziele und Zweck Die Zielsetzung für die ...  Lesen Sie mehr

  81 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz