Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ablauf

Ein weiblicher Fähnrich erhält das Diplom. Der Schulkommandant überreicht das Diplom.
Jubel am Tag der Ausmusterung. Geschafft! Die neuen Offiziere des Bundesheeres feiern ihren Abschluss.

Die Offiziersausbildung umfasst den Fachhochschul-Bachelor-Studiengang und den Truppenoffizierslehrgang. Für Berufsoffiziersanwärter ist die positive Absolvierung des Vorbereitungssemesters mit anschließendem Auswahlverfahren notwendig.

Bewerber richten bis Ende der 20. Kalenderwoche einen schriftlichen Antrag (mittels Anmeldeformular) an die Studiengangsleitung der Theresianischen Militärakademie.

Der sechssemestrige Studiengang beinhaltet zwölf Wochen Berufspraktikum, wovon sechs Wochen im Ausland stattfinden. Der Abschluss des Studiums erfolgt durch die Diplomprüfung und die Verleihung des akademischen Grades Bachelor. Militärische Hörer absolvieren zusätzlich eine Dienstprüfung und mustern bei Bestehen zum Leutnant aus.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz