Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Tagebuch einer Einjährig Freiwilligen - Fotogalerien

  • Hindernisbahn Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Das Training auf der Hindernisbahn hilft, viele sportliche Eigenschaften zu verbessern. Ihre Bewältigung setzt eine komplexe Mischung aus Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Selbstüberwindung voraus.
  • Alpinausbildung II Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Am 9. Mai 2005 brachen wir nach Tirol auf. Vom Lager Hochfilzen ausgehend, setzten wir dort unsere Truppenalpinausbildung fort.
  • Alpinausbildung Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Von 10. bis 14. Jänner absolvieren wir unsere Truppenalpinausbildung. Im tief winterlichen Gebirge lernen wir, uns in alpinem Gelände zurecht zu finden. Wir fahren Ski, errichten Biwaks und lernen, wie man verschüttete Lawinenopfer finden und bergen kann.
  • Waffen- und Schießdienst Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Unsere Ausbildung umfasst mehrere Waffen: Wir trainieren den Umgang mit dem Sturmgewehr (StG 77), dem Maschinengewehr (MG 74), der Pistole (P 80) und anderen Infantrie-Waffen. Die Ausbildner achten dabei vor allem darauf, dass wir sicher und genau mit den Geräten umgehen lernen.
  • Feldwoche Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Eine Woche lang "im Felde" zu leben ist im November schon aufgrund der Temperaturen eine Herausforderung. Unbeeindruckt vom Wetter absolvierten wir die vorgesehenen Ausbildungsinhalte.
  • Meine Angelobung Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Die Angelobung fand am 25. Oktober in Innsbruck statt.
  • Scharfschießen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Am Schießplatz wird es ernst, hier erhalten wir "scharfe" Munition. Für Dummheiten und Blödeleien ist dann kein Platz mehr und auch unsere Ausbildner arbeiten noch konzentrierter als sonst.
  • Gefechtsdienst II Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Sobald sich die Soldaten in Gefechtssituationen richtig verhalten, beginnen die Ausbildner damit, das Zusammenwirken der gesamten Jägergruppe zu schulen. Langsam lernen wir, unsere Kameraden als Gruppenkommandant anzuführen und uns gegenseitig zu unterstützen.
  • Gefechtsdienst I Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Im Gefechtsdienst trainieren wir, wie man sich als Soldat richtig bewegt und wie man seine Waffe wirksam einsetzt. In weiteren Ausbildungsschritten erlernen wir nach und nach das "Handwerk" des Infanteristen.
  • Allgemeine Basisausbildung Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen
    Egal, welche Waffengattung, die Basisausbildung ist für alle Soldaten gleich: Exerzierdienst, Waffen- und Schießdienst, Gefechtsdienst, Körperausbildung, Selbst- und Kameradenhilfe, kurz, ein "Überlebenspaket für jeden". Dieser Abschnitt kann bis zu sechs Wochen dauern.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz