Österreichs Bundesheer

facebook-button

Jobs

Das Österreichische Bundesheer bietet eine Vielzahl an Job-Möglichkeiten. Vom Lehrling bis zum Berufspiloten oder Heeresarzt stehen jungen, ambitionierten Frauen und Männern jede Menge Karrierewege offen. Wer bereit ist, alles zu geben und mit seinem Beruf den Menschen in Österreich und weltweit Schutz und Hilfe bieten will, der ist im Bundesheer immer willkommen.

Jägerbataillon 25 sucht Freiwillige

Freiwillige für Jägerbataillon 25 gesucht Jägerbataillon 25: Die Luftlandespezialisten des Bundesheeres suchen Freiwillige.

Das Klagenfurter Jägerbataillon 25, Österreichs einziger Luftlandeverband, sucht freiwillige Zeit- und Berufssoldaten.

Das Angebot: Sie verpflichten sich für drei Jahre, im vierten Jahr helfen wir Ihnen bei der zivilen Berufsweiterbildung. Es erwartet Sie viel - auch Auslandseinsätze und gute Bezahlung. Wenn Sie länger dabei bleiben, verlängert sich Ihre zivile Weiterbildung.

Dringend gesucht: Als Arzt/Ärztin zum Bundesheer

Ein Ärzteteam des Bundesheeres in einem Feldspital. Ärzte finden im Heer ein breites Betätigungsfeld im In- und Ausland.

Ob in einer Sanitätseinrichtung im Inland oder auf einer der Auslandsmissionen des Bundesheeres - Ärzte, die neue Herausforderungen suchen, finden in den Streitkräften eine Vielzahl an Einsatzgebieten.

Allgemeinmediziner und Notärzte aber auch Chirurgen, Anästhesisten, Gynäkologen, Ärzte für Kinderheilkunde und viele mehr sammeln im In- und Ausland wertvolle Erfahrungen in einem oft internationalen Umfeld und wenden ihre Kenntnisse bei sehr guter Bezahlung in der Praxis an.

Pilot beim Bundesheer werden

Ein Heerespilot im Cockpit seines Fliegers Traumberuf Pilot - beim Bundesheer kann der Traum Realität werden.

Wenn Einsatzbereitschaft und Leistung stimmen kann der Traumberuf Pilot beim Bundesheer schnell zur Realität werden. Für Abfangjäger, Transport- und Schulflieger aber auch für seine Hubschrauberflotte sucht das Heer ständig nach zuverlässigen und belastbaren jungen Frauen und Männern.

Wer die fordernden Testphasen und Auswahlprüfungen besteht, dem eröffnet sich eines der spannendsten und abwechslungsreichsten Berufsfelder, die das Bundesheer zu bieten hat.

Ich werde Rekrut, ich werde Soldatin

Soldaten trainieren an einem Maschinengewehr Mit dem Grundwehr- oder Ausbildungsdienst legen Soldaten den Grundstein für ihre Karriere im Heer.

Egal ob für Frauen oder Männer: Der Grundstein für eine Karriere im Bundesheer wird im Grundwehrdienst oder im Ausbildungsdienst gelegt. Wie diese Dienste ablaufen und welche Herausforderungen in dieser Zeit auf Sie warten, erfahren Sie über die unten angeführten Links. Ebenso erhalten Sie dort alle Informationen rund um Bezahlung, soziale Absicherung und Ihre Möglichkeiten im Anschluss an den Dienst.

Ich bin Milizsoldat

Ein Milizsoldat Milizsoldaten sind für Einsätze des Heeres unerlässlich.

Auch nach Ihrem Grundwehr- oder Ausbildungsdienst können Sie weiter einen wichtigen Beitrag zur Landesverteidigung leisten: Als Milizsoldat tragen Sie entscheidend dazu bei, dass das Bundesheer seine Aufgaben erfüllen kann - egal ob im Inland oder im Auslandseinsatz.

Welche Möglichkeiten Ihnen dabei offen stehen, erfahren Sie hier.

Ich gehe ins Ausland

Friedenssoldaten des Bundesheeres am Golan Soldaten des Bundesheeres sind weltweit im Einsatz.

Friedenssicherung, humanitäre Hilfe oder Katastrophenhilfe: Das Bundesheer hilft auch im Ausland wo es kann. Tausende österreichische Soldaten beweisen dies Jahr für Jahr. Vielleicht bald auch Sie?

Soldaten des Bundesheeres versehen weltweit ihren Dienst in mehr als einem Dutzend Missionen. Größere Kontingente sind auf den Golanhöhen zwischen Syrien und Israel und am Balkan stationiert.

Unteroffiziere und Offiziere

Ein Unteroffizier unterrichtet Rekruten Unteroffiziere und Offiziere sind die Führungskräfte des Heeres.

In der Unteroffiziers- und Offiziersausbildung bildet das Bundesheer seinen Nachwuchs an Führungskräften aus. Leistungsbereiten Frauen und Männern bieten sich hier jede Menge spannender Arbeitsbereiche.

Diese bestens ausgebildeten und didaktisch geschulten Führungskräfte arbeiten in weiterer Folge als Kommandanten, Ausbilder und Erzieher. Viele versehen ihren Dienst auch in Spezialfunktionen.

Ich werde Lehrling

Ein Lehrling des Bundesheeres wartet einen Jagdpanzer. Beim Bundesheer können Lehrlinge unter rund 30 Lehrberufen wählen.

Nach der Schule beginnt für viele junge Menschen ein völlig neuer Lebensabschnitt. Eine Lehre beim Bundesheer schafft eine stabile Basis, mit der einem später alle Tore offenstehen.

Das Heer garantiert eine sorgfältige Ausbildung und einen einzigartigen, abwechslungsreichen Arbeitsplatz. Außerdem genießen Lehrlinge des Bundesheers auch zahlreiche exklusive Vorteile abseits der Lehre.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt