Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

100 Unternehmen mit Miliz-Gütesiegel ausgezeichnet

03. Juli 2017 - 

Bereits über 100 Unternehmen und Organisationen haben sich innerhalb kürzester Zeit um das Miliz-Gütesiegel beworben und tragen mittlerweile die begehrte Auszeichnung.

Tag der Miliz

Davon konnten rund 30 Betriebe ihr Miliz-Gütesiegel am 9. Juni 2017, dem ersten "Tag der Miliz" persönlich entgegennehmen. Die Verleihung erfolgte in einer feierlichen Zeremonie auf Schloss Spielfeld durch Bundesminister Hans Peter Doskozil, gemeinsam mit dem Chef des Generalstabs, General Othmar Commenda, dem Direktor der WKO Steiermark, Karl-Heinz Dernoscheg sowie dem Milizbeauftragten, Brigadier Erwin Hameseder. 

Miliz-Gütesiegel

Für eine leistungsstarke Miliz braucht es nicht nur Menschen, die sich in der Miliz engagieren. Es braucht auch Unternehmen und Führungskräfte, die dies unterstützen. Mit dem Miliz-Gütesiegel werden jene Arbeitgeber ausgezeichnet, die dabei helfen, ganz Österreich sicher zu machen.

Die ersten Auszeichnungen wurden am Tag der Miliz überreicht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Die ersten Auszeichnungen wurden am Tag der Miliz überreicht.

Schloss Spielfeld in der Steiermark am 1. Tag der Miliz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Schloss Spielfeld in der Steiermark am 1. Tag der Miliz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz