Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Amt für Rüstung und Wehrtechnik

Das Amt für Rüstung und Wehrtechnik ist das technische Kompetenzzentrum des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport in den Bereichen:

Waffen- und Munitionstechnik

Waffen während eines Kältetests. Waffen während eines Kältetests.

Abteilung Waffen- und Flugkörpertechnik

Ingenieurswissenschaften, die Consulting im Bereich allgemeine und militärische Technologie, System- und Verfahrenstechnik, angewandte Forschung und Entwicklung beinhalten.

Abteilung Munitionstechnik

Technische Angelegenheiten der Munition, der Ballistik, der Kampfmittel, der Sicherheitstechnik der Munition und des Schießens; Bereitstellung von Munition für Prüfungen und Versuche.

Abteilung Explosivstoff-, Werkstoff- und Betriebsmitteltechnologie

Untersuchung und Beurteilung der chemischen, mechanischen, physikalischen und sicherheitstechnischen Eigenschaften von Explosivstoffen, Pyrotechnika, Betriebs- und Schmiermitteln, Oberflächen- und Beschichtungen.

Fahrzeug- und Pioniertechnik

Abteilung Fahrzeug- und Gerätetechnik

Technische Angelegenheiten von ein- und mehrspurigen Fahrzeugen mit und ohne Motorantrieb für Straßen- und Geländeeinsatz, Kfz-technische Angelegenheiten von gepanzerten Kampf- und Gefechtsfahrzeugen sowie die Durchführung von Versuchen und Erprobungen an Fahrzeugen.

Abteilung Pioniertechnik

Ein Sturm- und Flachwasserboot der Pioniertruppe. Ein Sturm- und Flachwasserboot der Pioniertruppe.

Angelegenheiten der Brückenbautechnik, Stahlbau- und Baustatik; technische Angelegenheiten von Transportmitteln für Pionierbrückengerät und des Brandverhaltens von Baustoffen und Bauteilen; technische Angelegenheiten der Schiffbautechnik und militärischer Wasserfahrzeuge.

Abteilung ABC-Wesen und Umweltschutztechnik

Technische Angelegenheiten der ABC-Abwehr und des Umweltschutzes; Detektion und Identifikation atomarer, biologischer und chemischer Kampfstoffe wie auch ziviler Schadstoffe; Durchführung österreichweiter Probenahmen und mobiler ABC-Untersuchungen; Beteiligung an internationalen Forschungsprojekten.

Elektrotechnik und Optronik

Abteilung Elektrotechnik

Befassung mit elektrischen und elektronischen Geräten, medizinisch-technischen Systemen und deren Anwendung im Rüstungsbereich; Angelegenheiten des medizinischen Strahlenschutzes, der elektrischen Energieversorgung und der Elektromagnetischen Verträglichkeit.

Leichtes Mehrzweckfahrzeug Husar. Technische Systeme auf einem "Husar"-Fahrzeug.

Abteilung Simulations- und Ausbildungsanlagentechnik

Technische Angelegenheiten von Simulatoren, Duellsimulationen, Ausbildungsgeräten und -anlagen; technische Angelegenheiten der Schießplatzausrüstung inklusive elektrotechnischer Sicherheit.

Abteilung Optronik und physikalische Messtechnik

Technische Angelegenheiten von optischen Ziel-, Richt- und Aufklärungsmitteln und der allgemeinen physikalischen Messtechnik.

Zentrale technische Produktdokumentation

Abteilung Materialkatalogisierung und -kodifizierung

Erfassen und Verwalten von Materialstammdaten, die eine eindeutige Klassifizierung, Identifizierung und Benennung eines Versorgungsartikels und die damit verbundene Vergabe einer Versorgungsnummer erlauben. Diese Daten stellen die Grundlage für ein effektives und effizientes Logistik-Management dar.

Abteilung Zentrale Konstruktion

Erstellung von Konstruktionsplänen in zwei- und dreidimensionaler Darstellung als Grundlage für die Adaptierungen oder den Umbau und für die Ausbildung an Geräten.

Abteilung Technische Vorschriften

Erstellung zeitgerechter, dem Konfigurationsstand entsprechender und fehlerfreier technischer Dokumentation für den Bedarfsträger.

Personal- und Materialverwaltung

Abteilung Zentrale Dienste

Wahrnehmung zentraler Führungs-, Koordinierungs-, Unterstützungs-, Querschnitts- und Sicherheitsaufgaben; Angelegenheiten der Bereitstellung personeller und materieller Ressourcen zur Sicherstellung der Aufgabenerfüllung des Amtes.

Lehrlingsausbildung

Ein Lehrling des Amtes wartet ein Panzerfahrzeug. Im Amt für Rüstung und Wehrtechnik stehen laufend Lehrlinge in Ausbildung.

Die Abteilungen des Amtes für Rüstung und Wehrtechnik bilden im jeweils zugeordneten Aufgabenbereich auch Lehrlinge in sowohl technischen als auch nicht-technischen Lehrberufen aus:

  • Werkstofftechniker/in,
  • Chemielabortechniker/in,
  • Kfz-Techniker/in,
  • Metallbearbeitungstechniker/in,
  • Elektroniker/in,
  • IT-Techniker/in,
  • Verwaltungsassistent/in,
  • Waffenmechaniker/in,
  • Technische/r Zeichner/in.

Für weitere Informationen und offene Lehrstellen besuchen Sie lehrlinge.bundesheer.at.

Kontakt

Logo des Amtes für Rüstung und Wehrtechnik.
Amt für Rüstung und Wehrtechnik
Rossauer Lände 1
1090 Wien
e-Mail: arwt@bmlvs.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt