Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Orthodoxe Militärseelsorge

Alle Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres, die sich zum christlichen orthodoxen Glauben bekennen - unabhängig vom ihrem nationalen und kulturellen Hintergrund - haben die Möglichkeit, sich seit Juli 2011 an einen eigenen Militärseelsorger zu wenden.

  [Fotostrecke ansehen]
Am 1. Juli 2011 wurde die Orthodoxe Militärseelsorge ins Leben gerufen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am 1. Juli 2011 wurde die Orthodoxe Militärseelsorge ins Leben gerufen.
Die Epiphanie - große Wasserweihe, wird im Kreise von Rekruten abgehalten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Epiphanie - große Wasserweihe, wird im Kreise von Rekruten abgehalten.
Alexander Lapin mit Rekruten in der Maria-Theresien-Kaserne. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Alexander Lapin mit Rekruten in der Maria-Theresien-Kaserne.
Geweihtes Wasser wird von Rekruten verteilt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Geweihtes Wasser wird von Rekruten verteilt.
Erzpriester Dimitri Smirnov, l., Militärseelsorger der russischen Armee. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Erzpriester Dimitri Smirnov, l., Militärseelsorger der russischen Armee.
Horn: Orthodoxe Soldaten vor dem Lebenskundlichen Unterricht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Horn: Orthodoxe Soldaten vor dem Lebenskundlichen Unterricht.
Ein gemeinsamer Gottesdienst mit Seelsorgern anderer Glaubensrichtungen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein gemeinsamer Gottesdienst mit Seelsorgern anderer Glaubensrichtungen.
Angelobung im Schloss Greillenstein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Angelobung im Schloss Greillenstein.
Leutnant Varga, orthodoxer Militärseelsorger der slowakischen Armee, r. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Leutnant Varga, orthodoxer Militärseelsorger der slowakischen Armee, r.
Gottesdienst im Rahmen der Feiern zu "350 Jahre Prinz Eugen". (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Gottesdienst im Rahmen der Feiern zu "350 Jahre Prinz Eugen".
Alexander Lapin auf dem Weg zu einer Weihe auf dem Wasser. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Alexander Lapin auf dem Weg zu einer Weihe auf dem Wasser.
An der Donau wird ein Kreuz geweiht. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
An der Donau wird ein Kreuz geweiht.
Mit Rekruten bei einer Feldmesse. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit Rekruten bei einer Feldmesse.
Vater Alexander geht gerne auf die Menschen zu. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Vater Alexander geht gerne auf die Menschen zu.
Beim Nationalfeiertag am Wiener Heldenplatz... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Beim Nationalfeiertag am Wiener Heldenplatz...
...präsentierte auch die orthodoxe Militärseelsorge ihre Aufgaben. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...präsentierte auch die orthodoxe Militärseelsorge ihre Aufgaben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz