Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Katholische Militärseelsorge

Willkommen in der Österreichischen Militärdiözese

Die katholische Militärseelsorge übt im Rahmen des Auftrags der Kirche ihre Tätigkeit aus. Soldaten bedürfen wegen ihrer besonderen Lebensbedingungen einer konkreten und entsprechenden Form der Seelsorge. Der Militärdiözese gehören mehr als 100.000 Katholiken an. Die Besonderheit ihrer Arbeit liegt darin, daß sie als Personaldiözese strukturiert ist. Das bedeutet, dass im gesamten österreichischen Bundesgebiet Mitglieder der Militärdiözese - also Soldaten und deren Angehörige sowie die Zivilbediensteten - an der Pastoralarbeit teilhaben.

Die Militärseelsorge im Heer ist erforderlich, weil immer eine große Anzahl von jungen Männern und Frauen unter besonderen Lebensbedingungen und Umwelteinflüssen ihren Dienst leisten.
Die Eigenart und spezielle Anforderung des militärischen Dienstes wirft besondere Lebens- und Gewissensfragen auf. Zu deren Bewältigung bieten die Militärseelsorger die Botschaft des christlichen Glaubens und die seelsorgliche persönliche Hilfe an.

Der Soldat betrachtet sich als Hüter und Schützer menschlicher Grundwerte in internationaler Verantwortung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt