Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

5 Jahre Luftunterstützung - 10 Jahre "Hercules" Transportflieger

Hörsching, 22. November 2013  - Mit einem Festakt am Fliegerhorst Vogler beging das Kommando Luftunterstützung des Bundesheeres zwei bemerkenswerte Jubiläen: Zum einen den fünfjährigen Bestand des Verbandes, der aus dem Fliegerregiment 3 heraus entwickelt wurde und zum anderen zehn Jahre Flugbetrieb der C-130 "Hercules" Transportflugzeuge in Österreich.

Für die Zukunft gerüstet

Kommandant Brigadier Andreas Putz zeigte die Entwicklung des Verbandes auf und hob die Fähigkeit zur internationalen Zusammenarbeit hervor. Er bedankte sich bei allen, die durch ihren Einsatz dazu beigetragen und die komplexen Vorhaben unterstützt haben.

Auch im Ausland begehrter Partner

Der "Airchief" des Bundesheeres, Brigadier Karl Gruber, bescheinigte dern Soldaten der Luftunterstützung auch im Ausland einen hervorragenden Ruf dank hoher Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, Vielseitigkeit und Innovation.

10 Jahre C-130 "Hercules"

Zum zehnjährigen Betrieb der "Hercules" war man einer Meinung: Das System C-130 "Hercules" ist angesichts der vielfältigen Aufgaben des Heeres im internationalen Umfeld nicht mehr wegzudenken.

Teamwork in der "airborne community"

Eine Vorführung stellte verschiedene Hubschrauber- und Flugzeugtypen des Verbandes vor, die vor allem von der "airborn community" - also dem luftbeweglichen Jägerbataillon 25 aus Kärnten und dem Jagdkommando - genutzt werden.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Brigadier Putz: "Mein aufrichtiger Dank für die Unterstützung."

Brigadier Putz: "Mein aufrichtiger Dank für die Unterstützung."

Ein "Sandviper"-Fahrzeug vor einer C-130 "Hercules" der Luftunterstützung.

Ein "Sandviper"-Fahrzeug vor einer C-130 "Hercules" der Luftunterstützung.

Die "Airborne community" des Bundesheeres: Soldaten des Jagdkommandos...

Die "Airborne community" des Bundesheeres: Soldaten des Jagdkommandos...

...und des Jägerbataillons 25 demonstrierten ihr Können in Zusammenarbeit mit den Fliegern.

...und des Jägerbataillons 25 demonstrierten ihr Können in Zusammenarbeit mit den Fliegern.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt