Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Flugzeug der deutschen Luftwaffe zu Gast in Zeltweg

Zeltweg, 19. Februar 2010  - Von 22. Februar bis 4. März werden ein F-4 "Phantom" Jagdflugzeug und seine beiden Piloten der deutschen Luftwaffe vorübergehend auf dem Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg stationiert. Dieser Einsatz ist Teil der laufenden Einführung der Eurofighter ins Bundesheer.

Inspektion der Bordinstrumente im Flug

Wie bei allen hochtechnischen Geräten sind auch für das "System Eurofighter" genau definierte Inspektionen vorgesehen. Mit Unterstützung des deutschen Flugzeuges werden nun Teile der Bordinstrumentierung der Eurofighter im Flug überprüft. Dadurch wird gewährleistet, dass der hohe technische Level und die damit zusammenhängende Sicherheit im Flugbetrieb auch weiterhin erhalten bleiben.

Keine vermehrten Flüge über Zeltweg

Die gemeinsamen Flüge der Eurofighter mit der F-4 "Phantom" sind zeitlich so geplant, dass es über dem Luftraum von Zeltweg zu keinen vermehrten Flugbewegungen kommt. Das "Phantom"-Jagdflugzeug ist allerdings lauter als die Eurofighter des Bundesheeres.

Als Teil der laufenden Einführung werden die Eurofighter des Bundesheeres überprüft.

Als Teil der laufenden Einführung werden die Eurofighter des Bundesheeres überprüft.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt