Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusik Salzburg spielt Musik auf höchstem Niveau

Die Militärmusik Salzburg gab heute Nachmittag auf über 2.300 Metern Seehöhe ein Standkonzert vor einer atemberaubenden Bergkulisse.

Weißseegletscher, 22. Juli 2005  - Im Rahmen des Konzertprogrammes "Tauernklang, Musik auf höchstem Niveau" folgte die Militärmusik Salzburg einer Einladung der Weißsee Gletscherwelt und zeigte, was Soldaten - die auch Musiker sind - leisten können.

Die 58 Musiker der Militärmusik Salzburg unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberstleutnant Ernst Herzog begeisterten dabei die Besucher der Gletscherwelt Weißsee und spielten sich in die Herzen der Zuhörer. Vor der Rudolfshütte am Ufer des Weißsees in 2.315 Metern Seehöhe waren sie umringt von immerhin knapp 200 Berg- und Musikfreunden.

Mit Musik, die das ganze Spektrum der Orchestermusik umfasste, bewiesen die Soldaten ihr Können auf höchstem Niveau.

Vom Einstieg mit "Die Burg im Osten" von Ernst Stiberitz weiter zu Siegfried Rundels "Washington Grays" und dem Walzer "Vom Donauufer" bis zum Jaguar-Marsch von Albert Brunner spannte sich das dargebotene Repertoire.

Als krönenden Abschluss gab's den Rainermarsch, der sicherlich bis jetzt noch nie in solch einer großen Höhe gespielt worden ist.

"Der Applaus der Bergkameraden und die schroffe Schönheit der Gletscherwelt Weißsee sind den Musikern Dank genug. Vor so schöner Kulisse spielt man eben selten", meinte einer der Musiker zum Abschluss.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Der Weißsee auf über 2.300 Metern Seehöhe.

Der Weißsee auf über 2.300 Metern Seehöhe.

Ein Bläserquartett eröffnet das Standkonzert.

Ein Bläserquartett eröffnet das Standkonzert.

Oberstleutnant Herzog führt seine Militärmusiker ...

Oberstleutnant Herzog führt seine Militärmusiker ...

... mit vollem Einsatz ...

... mit vollem Einsatz ...

... vor der traumhaften Kulisse ...

... vor der traumhaften Kulisse ...

... der Rudolfshütte.

... der Rudolfshütte.

So hoch oben zu spielen macht den Musikern sichtlich Spaß.

So hoch oben zu spielen macht den Musikern sichtlich Spaß.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz