Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Jahrgang 1940 verabschiedet

Salzburg, 26. November 2005  - 46 Salzburger Offiziere und Unteroffiziere wurden am Freitag im Offizierskasino der Schwarzenberg-Kaserne vom stellvertretenden Militärkommandanten von Salzburg, Oberst Heinz Hufler, verabschiedet. Für die Angehörigen des Geburtsjahrganges 1940 endet 2005 die Wehrpflicht.

Oberst Hufler bedankte sich in seiner Ansprache für deren langjähriges Engagement. Als äußeres Zeichen des Dankes der Republik Österreich überreichte er im Rahmen des Festaktes an jeden eine Erinnerungsurkunde.

Obwohl sich alle erschienen Herren bereits im wohlverdienten Ruhestand befinden, endet die Wehrpflicht für die ehemaligen Berufssoldaten nach dem Wehrgesetztes erst mit der Vollendung des 65. Lebensjahres.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Oberst Hufler bedankte sich beim Jahrgang 1940 für das Engagement ...

Oberst Hufler bedankte sich beim Jahrgang 1940 für das Engagement ...

... und überreichte an jeden Ex-Wehrpflichtigen eine Erinnerungsurkunde.

... und überreichte an jeden Ex-Wehrpflichtigen eine Erinnerungsurkunde.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz