Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Golfclub in Salzburg unterstützt Heeresleistungssportzentrum

Golfclub-Präsident Thomas Neureiter lässt dem Sportzentrum des Heeres in Salzburg wertvolle Unterstützung zukommen.

Salzburg, 16. Mai 2006  - Neureiter ist Präsident des größten Golfclubs in Österreich, er steht rund 6.000 Mitgliedern vor. Nun hilft er den Heeressportlern Wolfgang Rieder und Andreas Christ, ihr umfangreiches Trainingspensum zu absolvieren.

Die beiden Rekruten kommen dabei in den Genuss von optimalen Trainingsbedingungen auf den Plätzen des Clubs und zu einer ausreichenden Anzahl von Übungsbällen. Dadurch haben die zwei Golfer die Möglichkeit, sich für den Sprung von der Amateurliga in den Profibereich vorzubereiten. Auf den Plätzen des Salzburger Golfclubs trainieren auch der Landeskader und der Nationalkader.

Erfolge

Rekrut Wolfgang Rieder konnte auch schon einige Erfolge für sich verbuchen, beim letzten Alps-Tour-Turnier belegte er den hervorragenden 30. Platz. Eine nicht unbedeutende Leistung für den jungen Sportler. Auch Rekrut Andreas Christ schlägt schon vorne mit. Er holte sich die Bronzemedaille beim so genannten "4er".

Heeressport

Initiiert wurde die Unterstützung vom stellvertretenden Militärkommandanten von Salzburg, Oberst Heinz Hufler, der sich als Präsident des Heeresportvereins Salzburg besonders für die Anliegen der Heeressportler einsetzt.

Gerade für das Militärkommando Salzburg ist der persönliche Kontakt und die Zusammenarbeit mit dem Golfclub eine überaus willkommene Gelegenheit, für die Athleten des Bundesheers Unterstützungen zu erreichen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die Heeressportler Rieder und Christ freuen sich über die Unterstützung durch den Golfclub.

Die Heeressportler Rieder und Christ freuen sich über die Unterstützung durch den Golfclub.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz