Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kickturnier zur Fußball-WM

Salzburg, 16. Juni 2006  - Im Vorfeld der Fußballweltmeisterschaft veranstaltete das Kommando der Landstreitkräfte ein Fußball-Kleinfeldturnier. In Sachen Engagement und Ehrgeiz standen die Bundesheer-Kicker dabei ihren großen Vorbildern in Deutschland um nichts nach.

Turniersieg ging nach Kärnten

Der große Sieger des Turniers war die Mannschaft der 7. Jägerbrigade aus Kärnten. Sie behielt im Finale mit 3:1 die Oberhand über die Mannschaft der 6. Jägerbrigade aus Tirol. Den dritten Platz sicherte sich mit demselben Ergebnis die Mannschaft des Militärkommandos Steiermark vor dem Militärkommando Kärnten.

Torschützenkönig

Als besten Spieler des Turniers wählten die Schiedsrichter Vizeleutnant Andreas Mayer von der 7. Jägerbrigade. Torschützenkönig wurde mit insgesamt acht Treffern Vizeleutnant Werner Graf vom Militärkommando Steiermark.

Partnerfirma

Insgesamt nahmen am Turnier 16 Mannschaften von Verbänden aus ganz Österreich sowie der Partnerfirma Wüstenrot teil. Turnierleiter war Oberst Josef Kobler von den Landstreitkräften.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Sturmlauf der 6. Jägerbrigade auf das Tor des Militärkommandos Salzburg.

Sturmlauf der 6. Jägerbrigade auf das Tor des Militärkommandos Salzburg.

Vizeleutnant Graf (rotes Dress) sicherte sich die Torschützenkrone.

Vizeleutnant Graf (rotes Dress) sicherte sich die Torschützenkrone.

Turniersieger: Das Team der 7. Jägerbrigade.

Turniersieger: Das Team der 7. Jägerbrigade.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz