Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kommandant der Landstreitkräfte als Vorbild für lebenslanges Lernen

Salzburg, 18. August 2006  - Generalleutnant Edmund Entacher erhielt gestern das ECDL-Abschlusszertifikat - also den Europäischen Computerführerschein. Überreicht wurde ihm dieser von Rupert Lemmel-Seedorf von der Österreichischen Computergesellschaft. "Lebenslanges Lernen soll nicht nur eine leere Worthülse sein, sondern auch gezielt gefördert und umgesetzt werden", so der Kommandant der Österreichischen Landstreitkräfte, der seinen Soldaten mit gutem Beispiel vorangeht.

Computerkenntnisse sind gefragt

Heute sind grundlegende Kenntnisse am Computer unverzichtbar. Es gibt kaum noch einen Arbeitsplatz, an dem kein PC steht. Deshalb wurde der ECDL eingeführt, um einen international anerkannten Standard für Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer festzusetzen. In Österreich haben bereits rund 150.000 Menschen diese Prüfung absolviert. Auch das Bundesheer veranstaltet immer wieder Kurse.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Generalleutnant Entacher absolvierte erfolgreich den ECDL-Computerführerschein.

Generalleutnant Entacher absolvierte erfolgreich den ECDL-Computerführerschein.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz