Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Spitzensport im Österreichischen Bundesheer

Wien, 13. September 2006  - Das Bundesheer ist einer der größten Sportförderer im österreichischen Spitzensport. "Ohne das Bundesheer wären viele Sportler-Karrieren nicht möglich und viele rot-weiß-rote Erfolge wären uns nicht vergönnt", so Verteidigungsminister Günther Platter.

Die Bundesheer-Leistungssportler

Die Bundesheer-Leistungssportler sind Hoffnungs- und Leistungsträger im österreichischen Spitzensport. Ihre Aufgabe ist vorrangig die erfolgreiche Teilnahme an internationalen Sportwettkämpfen als Repräsentanten Österreichs. Das positive Erscheinungsbild der Soldatinnen und Soldaten ist dabei ein wertvoller Beitrag für das Image des Bundesheeres.

Erfolgsbilanz

Bisher gingen aus der Förderung durch das Heer 21 Olympiasieger, 44 Weltmeister, 149 Militär-Weltmeister und 325 Europameister hervor. Von den 23 österreichischen Medaillen bei den Olympischen Winterspielen in Turin wurden acht von Heeressportlern erkämpft. Anfang September holten die Bundesheer-Athleten 4-fach-Gold bei den Judo-Militär-Weltmeisterschaften in Kroatien. Ohne die Sportförderinstitution Bundesheer würde es eine derartige österreichische Präsenz im Spitzensport nicht geben. In den vergangenen 25 Jahren wurden annähernd 4.500 Sportler unterstützt.

Einige der geförderten Sportarten:

  • Judo
  • Fechten
  • Rudern
  • Triathlon
  • Ski Alpin
  • Segeln
  • Eisschnelllauf
  • Fallschirmspringen

Sportler sozial abgesichert

Die zehn Heeresleistungssportzentren in ganz Österreich bieten hervorragende Trainingsmöglichkeiten. Dadurch haben die Sportler nicht nur die Möglichkeit zu trainieren, sondern verfügen als Heeresangehörige auch über ein regelmäßiges Einkommen und eine soziale Absicherung.

Heeressportler im Einsatz für Österreich: Korporal Marlies Schild...

Heeressportler im Einsatz für Österreich: Korporal Marlies Schild...

...und das goldene Quartett der Judo-Militär-WM in Kroatien.

...und das goldene Quartett der Judo-Militär-WM in Kroatien.

Mit 5 Olympia-Medaillen ist Zugsführer Felix Gottwald der bislang erfolgreichste Bundesheer-Athlet.

Mit 5 Olympia-Medaillen ist Zugsführer Felix Gottwald der bislang erfolgreichste Bundesheer-Athlet.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz