Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

5.100 Euro für Kinderkrebshilfe

Salzburg, 18. Oktober 2006  - Die stolze Summe von 5.100 Euro erspielte die Militärmusik Salzburg im Rahmen von Benefizkonzerten in Oberndorf, Steinbach am Attersee und Leogang im Jahr 2006 zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe. Der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Karl Berktold sowie Militärkapellmeister Oberstleutnant Ernst Herzog überreichten heute den Scheck an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg, Heidi Janik.

Kraft und Hoffnung

Seit vielen Jahren engagiert sich das Bundesheer für die Kinderkrebshilfe Österreich. Diese Hilfe reicht von einfachen Spenden, die bei Benefizveranstaltungen gesammelt werden, bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten der Kinder mit den österreichischen Soldaten. Gerade krebskranken Kindern, die in ihren Aktivitäten oft eingeschränkt sind, kann man mit solchen gemeinschaftlichen Tagen viel Kraft und Hoffnung schenken.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Scheckübergabe an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg.

Scheckübergabe an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz