Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Jägerschule unter neuem Kommando

Saalfelden, 11. November 2006  - Oberst Michael Lasser wurde heute von Verteidigungsminister Günther Platter mit der Funktion des Kommandanten der Jägerschule in Saalfelden betraut.

Erfahrung gefragt

Der gebürtige Wiener versieht bereits seit 1988 seinen Dienst an der Jägerschule. Zuerst als Hauptlehroffizier, dann als Kommandant einer Lehrabteilung und seit 2001 als stellvertretender Kommandant der Jägerschule. In den Jahren 2004 und 2005 war Lasser zusätzlich im Verteidigungsministerium tätig, zuerst in der Militärstrategie und anschließend im Management ÖBH 2010.

Herz der Infanterie

In seiner Ansprache betonte Oberst Lasser, dass es ihm eine besondere Ehre sei, dem "Herz und der Heimat der Infanterie“ dienen zu dürfen. Für ihn ist es ein großes Anliegen, den Ruf der Jägerschule als hervorragende Ausbildungsstätte des Bundesheeres auch international weiter zu festigen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Platter übergibt das Bestellungsdekret an Oberst Lasser.

Platter übergibt das Bestellungsdekret an Oberst Lasser.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz