Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Kampf im verbauten Gebiet - Der Chargenkurs trainiert

Glainach, 27. November 2006  - Die Ausbildungskompanie des Militärkommandos Salzburg übte letzte Woche beim Chargenkurs den Ortskampf. Der Einsatz im verbauten Gebiet gewinnt immer mehr an Bedeutung, da sich Konflikte mehr und mehr in Städten und Dörfern abspielen und der Einsatz in diesem Umfeld spezielle Taktiken und Techniken erfordert. Die 52 Teilnehmer zeigten außerordentlichen Einsatz bei der Ausbildung und konnten somit das Ausbildungsthema "Kampf in verbautem Gebiet" allesamt erfolgreich absolvieren.

Gefahren minimieren

Die Überwindung von Hindernissen in einem zerstörten Bereich bildete den Einstieg in die einwöchige Ausbildung der Soldatinnen und Soldaten. Dazu mussten erst die verschiedenen Techniken der Bewegung auf brüchigem und lockerem Untergrund erlernt werden. Als nächstes wurde das "Eindringen und Säubern von Gebäuden und Zimmern" geübt. Hierbei kommen strenge Regeln zur Anwendung um die Eigengefährdung zu minimieren und den Auftrag erfolgreich erfüllen zu können. Hinter jeder Ecke oder Tür kann eine Gefahr lauern die den Einsatz scheitern lässt. Dies forderte besonders die Koordinationsfähigkeit und das Zusammenspiel innerhalb der Teams.

Aufträge erfüllen

Als besonderes Highlight galt der "Einsatz mittels Seilen". Von Kletteraktionen entlang eines Blitzableiters über den schwierigen Einsatz eines Wurfankers bis hin zu passivem und aktivem Abseilen an der Außenwand eines Gebäudes reichte das Übungsszenario. Diese Herausforderung führte die Kursteilnehmer bis knapp an die persönlichen Grenzen. Schließlich ist es nicht für jeden einfach kopfüber an einem Seil zu hängen und dabei auch noch einen Auftrag zu erfüllen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Eine Sperre wird im Sprung überwunden....

Eine Sperre wird im Sprung überwunden....

...danach wird aus luftiger Höhe abgeseilt....

...danach wird aus luftiger Höhe abgeseilt....

...und der "Sammel-Einkauf" durchgeführt.

...und der "Sammel-Einkauf" durchgeführt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit