Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Rauschende Ballnacht in der Wallner-Kaserne

Saalfelden, 02. Februar 2008  - Zum Saalfeldener Garnisonsball kommen Soldaten und die Pinzgauer Bevölkerung gleichermaßen zahlreich in die Wallner-Kaserne. Und wie auch in den letzten Jahren waren auch heuer wieder alle Sitzplätze in kürzester Zeit vergeben.

Unvergessliches Ballvergnügen

Die in der Kaserne stationierten Bediensteten der Jägerschule und der Betriebsstaffel scheuten auch diesmal keine Mühen, um das Ballvergnügen unvergesslich zu gestalten. Auf der Tanzfläche unterhielten die Bigband der Militärmusik Salzburg und die "Life Brothers". Bei den verschiedenen Bars, rund um die Tanzfläche, gab´s Treibstoff für die ausgetrockneten Kehlen. Und auch das Buffet lockte wieder einmal mit verschiedenen Köstlichkeiten.

Ehrengäste

An VIPs mangelte es dieses Jahr ebenfalls nicht: So konnte der Hausherr, Oberst Michael Lasser, viele hochrangige Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichem Leben begrüßen.

Nächstes Jahr wieder

Um einigen Gerüchten vorzubeugen: Der nächste Garnisonsball beginnt am 7. Februar 2009 um 20 Uhr.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Der Hausherr, Oberst Michael Lasser, eröffnete den Ball.

Der Hausherr, Oberst Michael Lasser, eröffnete den Ball.

Fast kein Platz: Auf der Tanzfläche drängten sich die Gäste.

Fast kein Platz: Auf der Tanzfläche drängten sich die Gäste.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz