Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Empfang für "silbernen" Ludwig Paischer

Salzburg, 26. August 2008  - Heute wurde Zugsführer Ludwig Paischer, Gewinner der Silbermedaille im Judo bei den Olympischen Spielen in Peking, am Salzburger Flughafen begrüßt. Das Bundesheer, der Salzburger Judoverband und Einwohner aus Paischers Heimatgemeinde Strasswalchen bereiteten dem Athleten einen herzlichen Empfang.

Herausragende sportliche Erfolge

Der Kommandant des Heeresportzentrums 8, Vizeleutnant Erwin Geiger, und der Stabschef des Salzburger Militärkommandos, Oberst Heinz Hufler, gratulierten dem Bundesheer-Leistungssportler zu seinem Olympia-Erfolg. Im Heeressportzentrum 8 in Rif trainiert der Judoka unter optimalen Bedingungen. Der "silberne" Ludwig Paischer, dreifacher Militärweltmeister, konnte sich bereits im Frühjahr den Europameistertitel in seiner Gewichtsklasse erkämpfen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Ludwig Paischer wird am Salzburger Flughafen empfangen.

Ludwig Paischer wird am Salzburger Flughafen empfangen.

Die stolzen Salzburger: Hufler, Paischer, Geiger (v.l.).

Die stolzen Salzburger: Hufler, Paischer, Geiger (v.l.).

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz