Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Exekutivmeisterschaften: Bundesheer wird Biathlonstaffel-Vizemeister

Hochfilzen, 01. April 2009  - Beim Biathlon-Staffelbewerb der Exekutivmeisterschaften erreichte die Mannschaft des Bundesheeres mit Korporal Michael Hauser, Gefreiten Dominik Landertinger, Korporal Manuel Hirner und Zugsführer Friedrich Pinter den zweiten Platz. Sieger wurde die Staffel des Innenministeriums mit Enrico Rieder, Tobias Eberhard, Julian Eberhard und Christoph Sumann.

Der Bewerb

Der Biathlon-Staffelbewerb wird mit einem Massenstart auf zehn Startspuren eröffnet. Den ersten Streckenabschnitt haben die Läufer im klassischen Stil zu absolvieren. Alle vier Läufer einer Staffel durchlaufen eine Strecke von 7,5 Kilometern mit einem Höhenunterschied von 310 Metern. Der Bewerb wird, ähnlich dem klassischen Biathlon, im Skating-Stil ausgetragen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Beim Schießen ist Konzentration und Präzision gefragt.

Beim Schießen ist Konzentration und Präzision gefragt.

Auf 7,5 Kilomtern wird ein Höhenunterschied von 310 Metern überwunden.

Auf 7,5 Kilomtern wird ein Höhenunterschied von 310 Metern überwunden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz