Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Erlös aus Unteroffiziersball für Aktion Kameradschaftshilfe verdoppelt

Salzburg, 04. Mai 2009  - Eine großzügige Spende für die Aktion Kameradschaftshilfe leisteten die Unteroffiziersgesellschaft und deren Partner, die Salzburger Sparkassa. Der Erlös des heurigen Unteroffiziersballs in der Schwarzenbergkaserne wurde von der Sparkassa verdoppelt. So konnte Vizeleutnant Johann Atzl-Wieding und Vertreter der Salzburger Sparkassa einen Scheck in der Höhe von 3.000 Euro überreichen.

Rasche und unbürokratische Hilfe

Der Präsident der Aktion Kameradschaftshilfe, Brigadier Karl Berktold und der geschäftsführende Obmann Vizeleutnant Christoph Waltl bedankten sich für das Engagement und Vertrauen der Unteroffiziersgesellschaft. Die Aktion Kameradschaftshilfe unterstützt unschuldig in Not geratene Soldaten rasch und unbürokratisch. Gerade nach plötzlichen Schicksalsschlägen wird hier oftmals wertvolle Hilfe geleistet.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

3000 Euro für die Aktion Kameradschaftshilfe.

3000 Euro für die Aktion Kameradschaftshilfe.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz