Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburger Businesslauf: Dritter Platz für Heeres-Team

Rif, 17. September 2009  - Zum dritten Mal trafen sich Salzburger Unternehmen am Donnerstag im Universitäts- und Landessportzentrum in Rif zum Salzburger Businesslauf.

Große Beliebtheit des Businesslaufes

Gestartet wurde in Teams zu drei Läufern über eine jeweils sechs Kilometer lange Strecke. Unter den 2.100 Startern stellte das Bundesheer dreizehn Teams, wobei das Team 2 des Führungsunterstützungsbataillons 2 den ausgezeichneten dritten Platz in der Gesamtwertung belegte. Das Team wurde von Vizeleutnant Herbert Gruber, Stabswachtmeister Leo Matthias Kreer und Stabswachtmeister Rupert Meikl gebildet.

Beitrag zur Gesundheit

Die Laufveranstaltung soll Firmen durch gemeinsamen Sport zusammenbringen und einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Mitarbeiter leisten.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die dreizehn Heeres-Teams bewiesen in Rif ihre Fitness.

Die dreizehn Heeres-Teams bewiesen in Rif ihre Fitness.

2.100 Teilnehmer gingen beim diesjährigen Businesslauf an den Start.

2.100 Teilnehmer gingen beim diesjährigen Businesslauf an den Start.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz