Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Autogrammstunde mit Goldgewinnern

Salzburg, 01. März 2010  - Für besondere Freude sorgte der Besuch der beiden Olympia-Goldmedaillengewinner Zugsführer Bernhard Gruber und Zugsführer Wolfgang Loitzl beim Pionierbataillon 2 in der Schwarzenberg-Kaserne.

Autogrammstunde

Die beiden Soldaten des Heeressportzentrums 8 aus Rif nahmen sich Zeit für eine Autogrammstunde für die Rekruten der Schwarzenberg-Kaserne. Diese nahmen das Angebot gerne an und es bildete sich eine lange Schlange um die begehrten Autogramme.

Stars zum Anfassen

"Stars zum Anfassen", so der einhellige Tenor der Rekruten, die auch die Möglichkeit für ein kurzes Gespräch mit den sympathischen Sportlern nutzten.

Wolfgang Loitzl, Goldmedaillengewinner mit der Skisprung-Mannschaft, und Bernhard Gruber, Goldmedaillengewinner im Teambewerb der nordischen Kombinierer und Gewinner der Bronzemedaille im Einzelwettkampf, konnten mit den ausgezeichneten Trainings- und Umfeldbedingungen im Heeressportzentrum Rif Grundlagen für ihren Erfolge in Vancouver schaffen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Sichtlich gut gelaunte Heeressportler.

Sichtlich gut gelaunte Heeressportler.

Die Rekruten freuen sich auf die Autogramme.

Die Rekruten freuen sich auf die Autogramme.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz