Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Oberstleutnant Günther Gann neuer Kommandant des Pionierbataillons 2

Salzburg, 24. November 2011  - Verteidigungsminister Norbert Darabos hat heute, Donnerstag, die Kommandantenfunktion beim Pionierbataillon 2 in Wals (Salzburg) neu besetzt. Darabos folgte der Empfehlung einer unabhängigen Bewertungskommission und bestellte Oberstleutnant Günther Gann zum neuen Kommandanten. "Oberstleutnant Gann verfügt über hohe fachliche Qualitäten und kann auch auf Auslandserfahrung am Pioniersektor verweisen", so der Minister.

Oberstleutnant Günther Gann

Günther Gann wurde am 5. Juli 1966 in Jeging (Bezirk Braunau, Oberösterreich) geboren. Nach Absolvierung der Militärakademie kam er 1994 als Pionieroffizier zum Pionierbataillon 2 und ist seitdem im Pionierwesen tätig. Er durchlief vorerst die Funktionen Kommandant Pionierzug, stellvertretender Kommandant Pionierkompanie und Ausbildungsoffizier und Kommandant der Pionierkompanie, ehe er im Juli 2001 ins Bataillonskommando versetzt wurde.

Im März 2009 wurde Oberstleutnant Gann ins Militärkommando Salzburg versetzt und übt seither die Funktion als Referent Pionierwesen und Militärgeographie aus. Oberstleutnant Gann absolvierte einen Auslandseinsatz als Pionieroffizier in Bosnien und Herzegowina. Er nahm an mehreren Übungen und Fachkursen im Ausland teil.

Oberstleutnant Günther Gann ist neuer Kommandant des Pionierbataillons 2.

Oberstleutnant Günther Gann ist neuer Kommandant des Pionierbataillons 2.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz