Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feierliche Angelobung in Zell am See

Zell am See, 02. März 2012  - Am Freitag wurden vor dem Ferry Porsche Congress Center in Zell am See 359 Rekruten feierlich angelobt. Zahlreiche Besucher und viele Abordnungen ziviler Ortsvereine zeugten von der guten Integration des Bundesheeres in der Bevölkerung. Die angelobten Grundwehrdiener kamen vom Gebirgskampfzentrum aus Saalfelden, vom Führungsunterstützungsbataillon 2 aus St. Johann im Pongau, vom Pionierbataillon 2 und vom Radarbataillon, beide aus der Schwarzenberg-Kaserne.

Unverzichtbarer Partner für Salzburg

Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer bedankte sich bei den Soldaten dafür, dass sie ihren Wehrdienst leisten. Dieser Dienst sei nicht immer einfach und auch fordernd, aber er sei ein Dienst an der Allgemeinheit, so Haslauer.

Für Landeshauptfrau Gabi Burgstaller ist das Österreichische Bundesheer ein unverzichtbarer Partner in der Katastrophenhilfe. "Ich wünsche Ihnen, dass sie Zusammenhalt und Gemeinschaft in der Zeit ihres Präsenzdienstes erleben und bedanke mich bei Ihnen für Ihren Dienst an der Gemeinschaft", so Burgstaller.

Großer Österreichischer Zapfenstreich

Nach dem Festakt führte die Militärmusik Salzburg den Großen Österreichischen Zapfenstreich auf. Dieses Musikwerk wird nur sehr selten und zu besonderen Anlässen gespielt. Die Ehrengäste, Besucher und auch die angelobten Soldaten zeigten sich begeistert vom stimmungsvollen Ausklang der Angelobung.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die Anglobung vor dem Ferry Porsche Congress Center.

Die Anglobung vor dem Ferry Porsche Congress Center.

V.l.: Bürgermeister Kaufmann, Brigadier Hufler, Landeshauptfrau Burgstaller und LH-Stellvertreter Haslauer überreichen Erinnerungsurkunden an die angelobten Rekruten.

V.l.: Bürgermeister Kaufmann, Brigadier Hufler, Landeshauptfrau Burgstaller und LH-Stellvertreter Haslauer überreichen Erinnerungsurkunden an die angelobten Rekruten.

Landeshauptfrau, Bürgermeister und Militärkommandant mit den Kommandanten der angelobten Soldaten.

Landeshauptfrau, Bürgermeister und Militärkommandant mit den Kommandanten der angelobten Soldaten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit