Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ausmusterung in Enns: 132 neue Wachtmeister für die Streitkräfte

Enns, 06. Juli 2012  - Heute fanden in Enns die Ausmusterungsfeierlichkeiten der Heeresunteroffiziersakademie statt. 132 Absolventen, die sich der fordernden Ausbildung unterzogen haben, wurden bei dieser Feierlichkeit in das Unteroffizierskorps des Österreichischen Bundesheeres aufgenommen.

Vorbilder für Untergebene und Vorgesetzte

Auf dem traditionsreichen Stadtplatz in Enns begrüßte der Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie, Oberst Armin Lehner, an der Spitze der Ehrengäste Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl und Generalstabschef Edmund Entacher. Entacher würdigte in seiner Ansprache das hohe Ausbildungsniveau und munterte die jungen Kadersoldaten auf, sich ihrer Verantwortung zu stellen und Vorbild für Untergebene und Vorgesetzte zu sein: "Berufliches Können und Menschlichkeit sind gefordert. Das ganze Bundesheer wartet auf Sie!".

Das Gelernte umsetzen

Der Lehrgangsbeste, Wachtmeister Pyotr Kakol vom Jägerbataillon 25 aus Klagenfurt fand in seiner Ansprache Worte des Dankes an die Akademie und ihre Lehrer. Der fünfte militärische Führungslehrgang 2 hat sich den Namen „Zugführer Johann Lofeyer“ gegeben, der sich im Jahre 1915 bei der Schlacht bei Pleschna die goldene Tapferkeitsmedaille verdient hat. Mit besonderem Applaus bedacht wurde auch die Militärmusik, die neben den Traditionsmärschen auch swingende Melodien und zum Abschluss den stimmungsvollen großen Österreichischen Zapfenstreich aufspielte.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Oberösterreich

Die jungen Wachtmeister sind angetreten.

Die jungen Wachtmeister sind angetreten.

General Entacher übergibt das Ehrengeschenk an den Lehrgangsbesten.

General Entacher übergibt das Ehrengeschenk an den Lehrgangsbesten.

Die Militärmusik spielt den Zapfenstreich.

Die Militärmusik spielt den Zapfenstreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz