Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Charitygolf: Vergleichskampf zwischen Bundesheer und Polizei

Salzburg, 22. September 2012  - Für den guten Zweck trat das Bundesheer gegen die Polizei an. Am Samstag kam es zum Vergleichskampf bei einem Charity-Golfturnier in Eugendorf. Bei widrigem Wetter hatten die Spieler des Bundesheeres die Nase vorn - mit 245 zu 225.

Großzügige Spende

Der große Sieger des Turniers war aber die Gesellschaft der Österreichischen Kinderdörfer. Sie durfte sich über eine Spende von 7.500 Euro freuen. "Mit der großzügigen Spende können wir viele Kinder und Jugendliche unterstützen, die aufgrund ihrer familiären Verhältnisse nicht bei ihren Eltern aufwachsen können", sagte Nationalratsabgeordneter Stefan Prähauser, Geschäftsführer der Gesellschaft.

Was tun die Kinderdörfer?

Die Österreichischen Kinderdörfer geben jenen Kindern und Jugendlichen ein Zuhause, die aufgrund ihrer familiären Verhältnisse nicht bei ihren Eltern aufwachsen können. Ziel ist es, ihnen ein neues, geborgenes Heim zu geben.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Nationalratsabgeordneter Prähauser übernahm den Spendenscheck.

Nationalratsabgeordneter Prähauser übernahm den Spendenscheck.

Das Bundesheer-Logo am Golfplatz.

Das Bundesheer-Logo am Golfplatz.

Militärkommandant Brigadier Hufler während des Turniers.

Militärkommandant Brigadier Hufler während des Turniers.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz