Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Traditionstag des Militärkommandos Salzburg

Salzburg, 26. September 2012  - Zum Traditionstag des Militärkommandos Salzburg war das Personal des Militärkommandos, im Ruhestand befindliche Mitarbeiter und Traditionsverbände mit ihren Fahnenabordnungnen angetreten. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Einsatzorganisationen und der Wirtschaft unterstrichen die Bedeutung und das Bewusstsein um die Traditionspflege. Umrahmt wurde der Festakt von der Militärmusik Salzburg.

Traditionsbewusstseinr

Der Salzburger Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler ging in seiner Ansprache auf die Bedeutung der Salzburger Traditionsverbände und der Traditionspflege im Bundesheer ein. "Nach 57 Jahren Bestehen und zahlreichen bewährten Einsätzen sollte man auch von einem Traditionsbewusstsein im Bundesheer der Zweiten Republik sprechen", so Hufler.

Gruß der Landeshauptfrau

Nationalratsabgeordneter Stefan Prähauser überbrachte die Grußworte der Salzburger Landeshauptfrau und bedankte sich für die bestandenen Einsätze des Bundesheeres. Für das Land Salzburg bekannte sich Landtagspräsident Simon Illmer klar um Bundesheer.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Bei der Meldung: Brigadier Hufler, Landtagspräsident Illmer, Präsident Bieringer und Nationalratsabgeordneter Prähauser (v.l.).

Bei der Meldung: Brigadier Hufler, Landtagspräsident Illmer, Präsident Bieringer und Nationalratsabgeordneter Prähauser (v.l.).

Die angetretenen Soldaten und Abordnungen.

Die angetretenen Soldaten und Abordnungen.

Der Salzburger Untersberg diente als prachtvoller Hintergrund.

Der Salzburger Untersberg diente als prachtvoller Hintergrund.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz