Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Neuer Streitkräftekommandant am Standort Salzburg begrüßt

Schwarzenbergkaserne, 11. Dezember 2012  - Sprichwörtlich mit Pauken und Trompeten wurden am Dienstagnachmittag der neue Kommandant der Streitkräfte, Generalleutnant Franz Reißner, und sein Vorgänger, Generalleutnant Günter Höfler, in Salzburg begrüßt.

Salzburgs Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler bedankte sich bei Höfler für die jahrelange gute Zusammenarbeit und wünschte ihm viel Glück für seine Verwendung in Brüssel. Dem neuen Kommandanten wünschte Hufler viel Soldatenglück in seiner neuen Funktion. "Ich bedanke mich für den herzlichen Empfang und freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit Salzburg", so Generalleutnant Reißner.

Das Streitkräfteführungskommando in Salzburg

Das Streitkräfteführungskommando ist in Graz und Salzburg stationiert. Es koordiniert die Landstreitkräfte, die Luftstreitkräfte und die Spezialeinsatzkräfte des Österreichischen Bundesheeres im Inland. Zusätzlich übernimmt es die nationale Führung aller im Ausland eingesetzten österreichischen Soldaten. An den beiden Standorten leisten rund 450 Personen ihren Dienst.

In der Schwarzenberg-Kaserne verrichten die Bereiche Personalwesen, Logistik, IT- und Kommunikationsmanagement, Budget und Finanzmanagement sowie der Teilstab Luft ihre Arbeit.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Generalleutnant Höfler bedankte sich bei der Militärmusik Salzburg für den Rainermarsch.

Generalleutnant Höfler bedankte sich bei der Militärmusik Salzburg für den Rainermarsch.

V.l.: Brigadier Hufler, Generalleutnant Höfler, Oberst Herzog und Generalleutnant Reißner.

V.l.: Brigadier Hufler, Generalleutnant Höfler, Oberst Herzog und Generalleutnant Reißner.

Brigadier Hufler begrüßt Generalleutnant Reißner.

Brigadier Hufler begrüßt Generalleutnant Reißner.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz