Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusik spendet 4.100 Euro für Kinderkrebshilfe

Salzburg, 19. Dezember 2012  - 4.100 Euro zugunsten der Salzburger Kinderkrebshilfe erspielte die Militärmusik mit Benefizkonzerten in Dienten und Dorfgastein. Der Salzburger Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler sowie Militärkapellmeister Oberst Ernst Herzog überreichten am Mittwoch den Scheck an die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg, Heidi Janik.

Janik bedankte sich für die langjährige Unterstützung durch das Militärkommando: "Vielen herzlichen Dank für diese Spende. Das Bundesheer und vor allem die Militärmusik Salzburg ist ein verlässlicher Partner."

Kraft und Hoffnung

Seit vielen Jahren engagiert sich das Bundesheer für die Kinderkrebshilfe Österreich. Diese Hilfe reicht von einfachen Spenden, die bei Benefizveranstaltungen gesammelt werden, bis hin zu gemeinsamen Aktivitäten der Kinder mit den österreichischen Soldaten. Gerade krebskranken Kindern, die in ihren Aktivitäten oft eingeschränkt sind, kann man mit solchen Tagen viel Kraft und Hoffnung schenken.

"Ein gesunder Mensch hat tausend Wünsche, ein Kranker nur einen!"

Seit 1987 ist der Verein bemüht, die Situation krebskranker Kinder und ihrer Familien zu verbessern. Das Leitmotiv lautet "Beim Leben helfen". Dieser allumfassende Begriff "Leben" eines Kindes beinhaltet unzählige Wünsche, Träume und Bedürfnisse. Die Erkrankung Krebs relativiert diese, doch bleiben sie weiterhin bestehen.

Neben der bestmöglichen medizinischen Versorgung finanziert die Salzburger Kinderkrebshilfe spezielle Programme und Projekte, die in dieser Phase für die Kinder unabdingbar sind. Ihr größtes Projekt, das psychosoziale Nachsorgezentrum "Sonneninsel", ist gerade im Entstehen.

Der gemeinnützige Verein ist auf Spende angewiesen, denn die Salzburger Kinderkrebshilfe erhält keine Subventionen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Voller Freude übernahm die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg den Spendenscheck.

Voller Freude übernahm die Obfrau der Kinderkrebshilfe Salzburg den Spendenscheck.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz