Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburger Pioniere spenden 1.500 Euro

Wals, 07. Februar 2014  - Erfreulich begann das Jahr 2014 für den Verein Rainbows: Der Kommandant des Pionierbataillons 2, Oberstleutnant Günther Gann, überreichte im Namen seiner Soldatinnen und Soldaten einen Spendenscheck über 1.500 Euro an die Leiterin der Salzburger Landesstelle, Monika Aichhorn. Das Pionierbataillon 2 veranstaltete im Dezember 2013 einen "Pionieradvent". Jede Kompanie präsentierte sich dabei im Rahmen eines Verkaufsstandes, wobei der erwirtschaftete Erlös für soziale Zwecke gespendet wurde.

Dieses Jahr kommt das Geld dem Verein Rainbows zugute. Rainbows ist der Name einer weltweit aktiven, regierungsunabhängigen Non-Profit-Organisation, die Kinder und Jugendliche nach Trennungen, Scheidungen oder Todesfällen unterstützt und betreut.

Bei der Übernahme des Spendeschecks zeigten sich der Schirmherr der Organisation und ehemalige Landesrettungskommandant von Salzburg Gerhard Huber und die Landesstellen-Leiterin Monika Aichhorn sehr erfreut. Die großzügige Spende wird ausschließlich für die Betreuung im Bundesland Salzburg verwendet und deckt einen wichtigen Teil der Finanzierung ab.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Günther Gann überreicht Monika Aichhorn den Spendenscheck. Rechts: Gerhard Huber.

Günther Gann überreicht Monika Aichhorn den Spendenscheck. Rechts: Gerhard Huber.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz