Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Pionierbrücke in Hüttau wurde abgebaut

Hüttau, 16. Juli 2014  - Auf Ansuchen der Salzburger Landesregierung errichteten Soldaten des Pionierbataillons 2 in der Pongauer Gemeinde Hüttau Anfang März eine 21 Meter lange Baileybrücke, um Sanierungsmaßnahmen am bestehenden Übergang durchführen zu können.

"Innovativ - Professionell - Effizient"

Unter dem Motto "Innovativ - Professionell - Effizient" baute die gebirgsbewegliche Pionierkompanie des Pionierbataillons 2 aus Salzburg von 15. bis 17. Juli diese Brücke über den Fuchsgraben wieder ab. Dazu rückten 37 Mann – davon 29 Rekruten – an. "Bei solchen Aufträgen ist immer wieder die Manpower des Bundesheeres gefragt", so der Brückenoffizier Leutnant Podgorschek.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Im ersten Schritt lösen die Pioniere alle Verbindungen.

Im ersten Schritt lösen die Pioniere alle Verbindungen.

Rekrut Walzinger und ein Kamerad schultern einen Träger.

Rekrut Walzinger und ein Kamerad schultern einen Träger.

Bei solchen Aufträgen ist Manpower gefragt.

Bei solchen Aufträgen ist Manpower gefragt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit