Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Antrittsbesuch des Salzburger Militärkommandanten beim Walser Bürgermeister

Salzburg, 17. November 2014  - Letzte Woche übersiedelte das Militärkommando Salzburg von der Riedenburg-Kaserne in die Schwarzenberg-Kaserne. Deshalb meldete sich der Salzburger Militärkommandant, Brigadier Heinz Hufler, heute Mittag beim Bürgermeister von Wals-Siezenheim, Joachim Maislinger, zum Antrittsbesuch. "Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Militärkommando Salzburg", so Bürgermeister Maislinger.

Neuer Standort des Militärkommandos

Das Militärkommando Salzburg ist damit ab sofort in der Schwarzenberg-Kaserne stationiert. Die neue Adresse lautet: Militärkommando Salzburg, Postfach 500, Schwarzenberg-Kaserne, 5071 Wals-Siezenheim. Mit dem Bus ist das Militärkommando Salzburg und die Ergänzungsabteilung über die Haltestelle Schule Walserfeld und einen Seiteneingang in der Tegetthoffstraße erreichbar.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Bürgermeister Joachim Maislinger und Brigadier Heinz Hufler vor dem Gemeindeamt.

Bürgermeister Joachim Maislinger und Brigadier Heinz Hufler vor dem Gemeindeamt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz