Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburger Pioniere errichteten Brücke in Dorfgastein

Dorfgastein, 16. Februar 2015  - 41 Soldaten des Pionierbataillons 2 errichteten letzte Woche eine Behelfsbrücke in Dorfgastein. Sie ersetzt die Bahnhofsbrücke, die im Zuge des neuen Hochwasserschutzes umgebaut wird. Die Brücke ist 28 Meter lang und 40 Tonnen schwer. Die einspurige Brücke hat eine Tragkraft von 30 Tonnen und steht der Bevölkerung voraussichtlich drei Monate zur Verfügung.

Erfahrungen für Einsätze

Das Pionierbataillon 2 errichtet pro Jahr mehrere Brücken für das Land Salzburg und seine Gemeinden. Durch diese Unterstützungsleistung können ohne größere Einschränkungen für die lokale Bevölkerung bestehende Brücken saniert werden. "Für die Soldaten sind es gute Übungsmöglichkeiten und wertvolle Erfahrungen, die im militärischen und im Katastrophenhilfeeinsatz angewandt werden", erklärt Kompaniekommandant Hauptmann Thomas Handlechner.

Die Baileybrücke - jahrzehntelang bewährt

Das englische "Bailey"-Brückenbausystem wurde im Zweiten Weltkrieg entwickelt und ist wegen seiner Zuverlässigkeit und Robustheit weltweit im Einsatz. Aufgrund der beengten Bauverhältnisse war ein Bau im sogenannten Vorschub nicht möglich. Die Teile der Brücke wurden daher bereits auf der Wiese zusammengebaut und anschließend  mittels Kran eingehoben. Nach dem Verlegen der Bodenplatten war die Brücke bereits für die Benützung fertiggestellt.

Als kleines Dankeschön der Gemeinde lud Bürgermeister Rudolf Trauner nach Beendigung des Brückenbaues die Soldaten zu einer Jause ein.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Die Soldaten der technischen Kompanie vor der Baileybrücke.

Die Soldaten der technischen Kompanie vor der Baileybrücke.

Mit einem schweren Kran wurde die Brücke über die Gasteiner Arche gehoben.

Mit einem schweren Kran wurde die Brücke über die Gasteiner Arche gehoben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz