Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Technisch-Logistisches Zentrum: Neues Prüflabor für Isolieröle

Salzburg, 30. April 2015  - Das Technisch-Logistische Zentrum ist die Fachwerkstätte des Kommandos Luftraumüberwachung. Das Zentrum ist österreichweit für die technische Einsatzbereitschaft sämtlicher Radaranlagen und Fernmeldeeinrichtungen des Luftraumüberwachungssystems "Goldhaube" verantwortlich. Nun nahm das Zentrum eine Aufbereitungsanlage für Isolieröle in Betrieb. Diese Anlage ist nicht nur einzigartig im Bundesheer, sondern überhaupt die einzige Anlage ihrer Art in ganz Österreich. 

Modernes Prüflabor

Die normgerechte Überprüfung des Isolieröls erfordert ein Prüflabor zur chemischen Analyse sowie ein Hochspannungsprüfgerät. In Hochspannungsmodulatoren der Radaranlagen wird das Öl zur Isolierung verwendet und verhindert Kurzschlüsse. Sollte der Wassergehalt zu hoch sein oder das Öl ungeeignet, würde dies zu Ausfällen der Radaranlage führen.

Die Mitarbeiter der Fachabteilung Radarsysteme des Technisch-Logistischen Zentrums leisteten durch ihr breites Spektrum an Fachwissen Pionierarbeit: Sie entwickelten ein vollständig neues Materialerhaltungskonzept für die Aufbereitung und Prüfung der in Hochspannungsmodulatoren von Radaranlagen zum Einsatz kommenden Isolieröle.

Spezielle gesetzliche Bestimmungen

Eine besondere Herausforderung stellte die Errichtung des Prüflabors dar. Dies erforderte neben der Erlangung der chemischen Fachkenntnisse auch die Adaptierung eines geeigneten Raumes, gemäß den speziellen gesetzlichen Bestimmungen und Normen. Mit Hilfe des spezifischen Wissens und der Erfahrung der Firma "Verbund Umwelttechnik" konnten im Rahmen von gezielten Ausbildungstagen die Bediensteten der Fachabteilung auch diese Hürde erfolgreich meistern.

Künftig steht dem Verband Luftraumüberwachung ein auf dem neuesten Stand der Technik ausgerüstetes Prüflabor für Isolieröle zur Verfügung.

Ein Bericht der Redaktion Luftraumüberwachung

Alexander Reschreiter an einem Prüfgerät...

Alexander Reschreiter an einem Prüfgerät...

...und bei der Ölanalyse im neuen Prüflabor.

...und bei der Ölanalyse im neuen Prüflabor.

Die Abzugsanlage filtert und neutralisiert möglich entstehende giftige Dämpfe.

Die Abzugsanlage filtert und neutralisiert möglich entstehende giftige Dämpfe.

Im Wärmeschrank werden die Gerätschaften nach der Reinigung kontrolliert getrocknet.

Im Wärmeschrank werden die Gerätschaften nach der Reinigung kontrolliert getrocknet.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz