Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburg Hauptbahnhof: Bundesheerärzte helfen bei medizinischer Versorgung

Salzburg, 17. September 2015  - Ärzte, Krankenpflegepersonal und Notfallsanitäter, allesamt Milizoffiziere und -unteroffiziere des Fliegerabwehrbataillons 3 und des Radarbataillons, helfen seit Mittwoch bei der medizinischen Betreuung der Flüchtlinge am Salzburger Hauptbahnhof. Sie sorgen somit für Entlastung der dort eingesetzten zivilen Hilfsorganisationen. Der Einsatzleiter des Roten Kreuzes, Robert Leitner, bedankte sich für die Unterstützung: "Unsere Freiwilligen Helfer des Roten Kreuzes die auch einem Zivilberuf nachzugehen haben, sind nach zwei Wochen einfach an ihrer Leistungsgrenze angelangt".

Ein Bericht der Redaktion Luftraumüberwachung

Das Sanitätspersonal behandelt und versorgt Flüchtlinge am Hauptbahnhof in Salzburg.

Das Sanitätspersonal behandelt und versorgt Flüchtlinge am Hauptbahnhof in Salzburg.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz